Unsere Familiengeschichte

Wir sind in Ribera geboren. Wir, das sind Michele (41J.) und Benedetto D'Anna (39 J.). Vor ein paar Jahren haben wir begonnen in die Fußstapfen unseres Vaters zu steigen. Unser Vater hat vor 20 Jahren mit einer deutschen Frau begonnen Orangen nach Deutschland zu  bringen. Diese Frau sah eines Tages, wie man Orangen in Ribera zerstörte. Dies wurde getan, damit die Preise in die Höhe stiegen. Sie bekam nicht nur Wut, als Sie das sah, sondern eine Motivation, diese wunderbaren köstlichen Früchte nach Deutschland zu ihren Anfangs Freundinnen, Bekannten und Arbeitskollegen zu bringen. Wir beobachteten das Tun dieser Beiden .  Wir wollen unser Obst selbst vermarkten. Wir bieten unbehandeltes Obst an. Wir haben vor 1x im Monat die Region im Erzgebirge anzufahren und zu beliefern.

 

Der Unterschied zwischen Bio und unbehandelt: Bio heisst verzicht auf Bioziede (Gifte, Pilze, Bakterien, Pflanzen und Insekten) im Boden und an den Bäumen ( Blätter und Früchte ). Unbehandelt eventueller Gifteinsatz, düngen mit Kunstdünger im Boden und an den Bäumen, keine Wachse vor und nach der Ernte.


Familie D´Anna

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.